Linie Inhalt
 

You never really understand a person until you consider things from his point of view.....

......until you climb inside of his skin and walk around in it."    

Harper Lee, To Kill A Mockingbird

Herzlich Willkommen bei der
Konstanzer Schule für Mediation

Es gibt verschiedene Interessen, Bedürfnisse, Wertvorstellungen und Sichtweisen von der Wirklichkeit. Konflikte zwischen Menschen sind daher einerseits unvermeidbar und andererseits eine Chance für Veränderung, Weiterentwicklung und Erweiterung der eigenen Horizonte. Ob wir diese Chance nutzen, hängt im Wesentlichen davon ab, wie wir mit unseren  Konflikten umgehen und auf welche Art und Weise wir sie gemeinsam austragen. 

 

Mediation ist ein außergerichtlicher Weg, Konflikte eigenverantwortlich mit Hilfe eines neutralen Dritten, dem Mediator, zu regeln. Sie geht von der Autonomie, Kompetenz und Entscheidungsfähigkeit jedes einzelnen Menschen aus. Aufbauend auf der Akzeptanz unterschiedlicher Sichtweisen und subjektiver Wirklichkeiten fördert Mediation die Kooperationsbereitschaft und -fähigkeit der Konfliktparteien und ermöglicht zukunftsgerichtete sowie wechselseitig interessengerechte und faire Lösung. 

 

Die KONSTANZER SCHULE FÜR MEDIATION bietet interdisziplinäre und praxisnahe Mediationsausbildungen und Fortbildungen an, die den Vorgaben des deutschen Mediationsgesetzes sowie der dazugehörigen Zertifizierungsverordnung (ZMediatAusBV) entsprechen sowie von deutschen und schweizerischen Berufsverbänden anerkannt sind. 

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu unseren Ausbildungskonzepten, dem Trainerteam sowie die aktuellen Kursangebote. 

 

 

Viel Spaß beim Lesen!