Die Praxis der Achtsamkeit für MediatorInnen und BeraterInnen 2024

Termin

Freitag 25.  –  Sonntag 27. Oktober 2024

Veranstaltungszeiten

Freitag: 14.00 - 19.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 18.00 Uhr
Sonntag: 10.00 - 18.00 Uhr

Inhalte im Überblick

„Wenn die Kraft der Achtsamkeit und des mitfühlenden Zuhörens in Dir ist, kann Deine Gegenwart eine heilende und beruhigende Wirkung auf andere haben“ - Thich Nhat Hanh -

Die Praxis der Achtsamkeit ist ein hilfreiches Werkzeug für die Arbeit in der Konfliktklärung. Achtsamkeit fördert die Präsenz im gegenwärtigen Moment und stärkt die Wahrnehmung sowohl der Empfindungen und Gefühle unseres Gegenübers als auch das Erkennen der in uns parallel ablaufenden Körper-und Geistprozesse. Auch ist es ein in der Verhaltenstherapie anerkanntes Mittel der Stressreduktion und Resilienz.

Wir verbringen so viel Zeit unseres Lebens damit, miteinander zu reden, aber wieviel davon laufen wir einfach auf Automatik – verlassen uns auf alte Gewohnheiten und hoffen auf das Beste? Sind wir in der Lage, anderen wirklich zuzuhören und unsere Meinung klar und freundlich zu äußern, ohne uns zu verteidigen oder angreifen zu müssen?

In einer Synthese aus Achtsamkeit, Somatik und gewaltfreier Kommunikation bieten Clemens Schwinkowski und Thomas Kaiser einfache, aber wirkungsvolle Anleitungen der Achtsamkeitspraxis für den beruflichen Alltag.

  • Körperachtsamkeit (Atmen, Essen, Sitzen, Gehen)
  • Im Körper sein: Der Body-Scan
  • Achtsames Zuhören und achtsames Reden
  • Erkennen der eigenen Verhaltensmuster
  • Freundlichkeit kultivieren (Empathie und Mitgefühl)
  • Umgang mit schwierigen Emotionen
  • Authentisch Kommunizieren
  • Übungen für den Alltag

Leitung

Clemens Schwinkowski

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht von 1982 bis 2023 sowie von der DeutschenAnwaltAkademie und der Centrale für Mediation praxisgeprüfter und anerkannter Mediator. Darüber hinaus ist Clemens Schwinkowski Ausbilder für den Bereich der innerbetrieblichen Mediation. Er leitet seit 1997 eine Meditationsgruppe und führt regelmäßig Retreats, Achtsamkeitstage und Seminare über Kommunikation, Verhandlung und Mediation durch. Mehr unter www.schwikowski.info und www.satisangha-konstanz.de

Thomas Kaiser

Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH) mit langjähriger Meditationspraxis. Studium der Achtsamkeit und des Buddhismus seit 2010 (Zen, Vipassana). Regelmässige, auch längere Meditationsretreats zur Vertiefung der Praxis. Herr Kaiser leitet Achtsamkeits- und Meditationskurse und ist zertifizierter Meditationslehrer (Mindfulness Meditation Teacher Certification Program bei Jack Kornfield und Tara Brach). Weiteres unter http://achtsamleben.live

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an MediatorInnen und BeraterInnen.

Kosten

Praxis der Achtsamkeit: 720,00 €  (umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a)bb) UStG)

Der Preis beinhaltet jeweils das Seminar einschließlich der Arbeitsunterlagen und Kaffeepausen. 

Das Seminar hat einen Umfang von 18 Zeitstunden. 

 

Kurs Die Praxis der Achtsamkeit für MediatorInnen und BeraterInnen 2024
Nummer 316
Freie Plätze 10
Datum 25.10.2024 – 27.10.2024
Preis EUR 720.00
Ort Konstanzer Schule für Mediation
Marktstätte 15
78462 Konstanz
Kontakt Konstanzer Schule für Mediation
Marktstätte 15
78462 Konstanz
Tel. 07531819430
www.ksfm.de
Anmeldeschluss 24.10.2024 23:55
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Beschreibung
1 25.10.2024 14:00 – 18:00 Clemens Schwinkowski Konstanzer Schule für Mediation Praxis der Achtsamkeit 2023