Linie Inhalt
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Konstanzer Schule für Mediation, Dr. Elke Müller

 

Stand 20. Juni 2018

 

 

1. Geltung unserer Geschäftsbedingungen

 

Alle Leistungen der Konstanzer Schule für Mediation, Dr. Elke Müller, werden ausschließlich auf der Grundlage der jeweiligen vertraglichen Vereinbarung und ergänzend unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen erbracht. Die Geltung anderweitiger allgemeiner Geschäftsbedingungen wird ausdrücklich ausgeschlossen.

 

2. Zugangsvoraussetzungen

 

Die Ausbildung richtet sich an Personen mit juristischem, ökonomischem, psychosozialem, pädagogischem oder vergleichbarem Grundberuf. Erwünscht sind ferner Erfahrungen im beraterischen Umgang mit Menschen sowie die Möglichkeit, das Gelernte in einem Praxisfeld umzusetzen. Über die Aufnahme und über Ausnahmen von den Zulassungsvoraussetzungen entscheidet verantwortlich gegenüber den Berufsverbänden die Konstanzer Schule für Mediation als Ausbildungsinstitut.

 

3. Anmeldung / Vertragsschluss

 

Bitte melden Sie sich schriftlich mit dem auf unserer Internetseite www.ksfm.de/die-schule/kursprogramm zum Download verfügbaren Anmeldeformular an. Mit dem Zugang Ihrer Anmeldung bei uns, melden Sie sich verbindlich zu dem ausgewählten Seminar an.
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Anmeldebestätigung. Der Vertrag kommt mit Zugang der Anmeldebestätigung zustande.

Die zwei Kurswochen der Grundausbildung können nur im Block gebucht werden. Die Grundausbildung kann unabhängig von der Teilnahme an einem Aufbaukurs besucht werden.

 

4. Anmeldeschluss

 

Anmeldeschluss für die Kursangebote ist vier Wochen vor Kursbeginn, es sei denn, dass sich aus den Teilnahmebedingungen der jeweiligen Kursausschreibung unter www.ksfm.de/die-schule/kursprogramm etwas anderes ergibt.

 

5. Teilnehmeranzahl

 

Die Teilnehmerzahl ist zugunsten der Ausbildungsqualität begrenzt.

 

6. Stornierung

 

Bei schriftlichem Rücktritt bis 6 Wochen vor Beginn der Grundausbildung wird die Kursgebühr ohne Abzug zurückerstattet. Danach erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 75,00 €. Erfolgt der Rücktritt weniger als vier Wochen vor Ausbildungsbeginn, wird die Kursgebühr in voller Höhe fällig, es sei denn, es wird ein(e) geeignete(r) ErsatzteilnehmerIn rechtzeitig genannt. In diesem Fall erstatten wir die Kursgebühr abzüglich der Bearbeitungsgebühr.

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns den Wechsel von Dozenten oder die Verlegung von Terminen (z.B. bei Ausfall eines Dozenten) vorbehalten müssen. Ferner behalten wir uns das Recht vor, einen Kurs bis zum Ende der Anmeldefrist abzusagen, wenn die Teilnehmerzahl nicht ausreichend ist; in diesem Fall wird die geleistete Kursgebühr erstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

In jedem Fall sind wir bemüht, Ihnen Absagen oder notwendige Änderungen des Programms, insbesondere einen Dozentenwechsel, so rechtzeitig wie möglich mitzuteilen.

 

7. Weitere Informationen

 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit unter folgenden Kontaktdetails zur Verfügung:

Konstanzer Schule für Mediation / Dr. Elke Müller / Marktstätte 15 / 78462 Konstanz

Tel.: + 49(0)7531. 819430 / Fax: + 49(0)7531. 819431 / E-Mail: info[ad]ksfm[dot]de