Linie Inhalt
 

Grundausbildung Mediation

Wir bieten mehrfach im Jahr eine kompakte Grundausbildung in zwei Kurswochen an. In interdisziplinären Gruppen werden in zwei intensiven Wochen die Grundlagen der Mediation, Verfahrenstruktur, methodisches Vorgehens, Rolle und Haltung des Mediators sowie Grundsätze der Kommunikations- und Konflikttheorie vermittelt. Ziel der Grundausbildung ist es, den Teilnehmenden die Grundkenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln und zu trainieren, die sie brauchen, um eine Mediation eigenständig durchzuführen. Gearbeitet wird an Hand von Praxisbeispielen aus verschiedenen Anwendungsbereichen der Mediation.

 

 

Die Grundausbildung der Konstanzer Schule entspricht den Vorgaben des deutschen Mediationsgesetzes (§5) sowie der dazugehörigen Zertifizierungsverordnung (Zertifizierte-Mediatoren-Ausbildungsverordnung ZMediatAusbV). 

   

 

Unsere Kurse sind durch folgende deutsche und schweizerische Berufsverbände anerkannt bzw. linzensiert: Bundesverband Mediation BM e.V.  /  Bundesarbeitsgemeinschaft für Familienmediation BAFM (D), Schweizerischer Dachveband für Mediation SDM - FSM / Schweizerische Kammer für Wirtschaftsmediation SKWM (CH)

 

Hinweis zur Anerkennung durch den schweizerischen Anwaltsverband SAV:

Mit Schreiben vom 3. November 2020 hat der SAV allen bisher anerkannten Ausbildungsinstituten mitgeteilt, dass der SAV ab dem Jahr 2022 die Ausbildung zum Mediator SAV exklusiv selbst anbieten will und externe Ausbildungsangebote bzw. Ausbildungsinstitute ab dem Jahr 2022 nicht mehr anerkennt. D.h. nur noch Ausbildungen, die vor Oktober 2021 enden, werden vom SAV zur Erlangung des Titels MediatorIn SAV akzeptiert.

Wir bedauern diesen Entscheid des SAV sehr, da damit aus unserer Sicht ein Stück Interdisziplinarität in der Mediationsausbildung verloren geht.

 

Wichtige Ergäzung zur Entscheidung des SAV, bitte beachten!!!

Leider hat der SAV uns nun mit einem weiteren Schreiben vom 15. Dezember 2020 mitgeteilt, dass er auch keine Ausbildungen mehr anerkenne, die nicht schon im Jahr 2020 begonnen wurden