Linie Inhalt
 

Aufbaukurse

Die Aufbaukurse dienen der Spezialisierung auf einen Anwendungsbereich der Mediation. 

Diese Spezialisierung bieten wir im Bereich der Familienmediation sowie der Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt an. In den Aufbaukursen werden aufbauend auf den Kenntnissen aus einer Grundausbildung spezifische Praxisthemen des jeweiligen Anwendungsbereichs erarbeitet. 

 

Um eine intensive Praxisbegleitung durch gemeinsame Fallreflektion zu gewährleisten, beinhalten die Aufbaukurse zusätzlich zu den vier Seminarwochenenden drei Supervisionswochenenden.

 

Die Aufbaukurse umfassen jeweils 110 Zeitstunden, 70 Seminarstunden und 40 Stunden angeleitete Supervision, und beginnen einmal pro Jahr im Herbst.